In unserer Praxis arbeiten Fachleute mit unterschiedlichen Schwerpunkten.
Wir sind Spezialisten auf unserem Gebiet, ohne dabei den allgemeinen Hintergrund aus den Augen zu verlieren. So wissen Sie sich immer in besten Händen. Machen Sie sich doch einfach näher mit unseren Mitarbeiterinnen bekannt. Hier finden Sie bestimmt die passende Ärztin für Ihr ganz persönliches Anliegen.

Medizinstudium an der Universität Ulm. Approbation und Promotion 2002.

Die Ausbildung zur Fachärztin für Augenheilkunde erfolgte von 2002 bis 2007 in der Universitätsaugenklinik Ulm.

Eine Spezialisierung auf dem Gebiet der konservativen Retinologie und Laserchirurgie sowieder Kinderaugenheilkunde fand bis 2012 in der Universitätsaugenklinik Ulm statt.

2011 gründete sie eine spezielle Kindersprechstunde in der Olgastraße 83.

Zu ihrem Tätigkeitsspektrum gehört neben der Kinderaugenheilkunde die Diagnostik von Netzhauterkrankungen (wie z.B. diabetische Netzhauterkrankung, Makuladegeneration etc.), die Diagnostik und Therapie des Glaukoms (inklusive Behandlung mittels selektiver Lasertrabekuloplastik), die Diagnostik des grauen Stars und die Behandlung des Nachstars (mittels YAG-Laser) sowie die Diagnostik und Therapie des trockenen Auges.

Fr. Dr. Ruoss studierte und promovierte an der Eberhard Karls Universität Tübingen. Anschließend war sie von 2008 bis 2015 an der Universitätsaugenklinik Ulm tätig. Seit Oktober 2015 gehört sie zu unserem Team.
Ihre Tätigkeit umfasst das gesamte Spektrum der konservativen Augenheilkunde und Kinderaugenheilkunde sowie laserchirurgische Eingriffe (insbesondere Nachstar und Glaukom).


Unsere freundlichen und kompetenten Arzthelferinnen sind Ihre Begleiter durch die Praxis. Von der Terminvergabe bis zu Ihrer Verabschiedung sorgen sie für einen reibungslosen Untersuchungs- und Behandlungsablauf.

Nach der Aufnahme Ihrer persönlichen Daten messen die Helferinnen Ihre Brille und die Brechkraft Ihrer Augen mit modernen computergesteuerten Geräten aus und gegebenenfalls den Augendruck mit dem neuesten berührungsfreien Tonometer. Sie informieren Sie über sinnvolle individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) und beantworten gerne alle Fragen im Vorfeld der augenärztlichen Untersuchung.

Durch ständige Weiterbildung sind unsere Helferinnen qualifiziert, selbständig viele weiterführende Untersuchungen durchzuführen wie z.B. die computergesteuerte Perimetrie (Gesichtsfelduntersuchung).

Frau Doris Recker ist eine ausgebildete präventiv, diagnostisch und therapeutisch tätige Fachkraft, deren Spezialgebiete die Strabologie (=Lehre von den Schielerkrankungen) und Neuroophthalmologie (=Lehre von den neurologisch bedingten Augenerkrankungen) sind.

Therapeutische Maßnahmen sind Übungsbehandlungen zur Verbesserung des Binokularsehens sowie spezielle Brillenanpassungen (Prismengläser).

Eine weitere Tätigkeit ist die Vorbereitung (Messung des Schielwinkels, ggf. Prismenaufbau um postoperative Doppelbilder zu vermeiden) vor einer Schiel-Operation sowie die Nachbehandlung in Zusammenarbeit mit Dr. Kupferschmid.

Sprechzeiten

Mo–Fr 08:00 bis 12:00 Uhr
Di und Mi  14:00 bis 18:00 Uhr
Do 13:00 bis 17:00 Uhr
Wir bitten um vorherige Terminvereinbarung!
Back To Top